Mütze "Nebel" aus Bohemia Worsted

Als schnelles Zwischenprojekt, sozusagen um etwas in der Hand zu haben, während ich viel Büroarbeit und Planungen für einen großen Pullover machen muss, habe ich eine graue Mütze gestrickt.

Ging mir fast zu schnell. Ich werde wohl noch eine anschlagen, da ich mit all der Planungsarbeit noch garnicht fertig bin.

Die Mütze heißt ganz simpel Nebel, weil das auch der Farbname der Wolle ist. Nebel=Fog

Das Garn ist Outlawyarn Bohemia in der worsted Stärke und strickt sich wirklich leicht und schnell mit Nadel 4,5 mm.

Nach der ewigen Stichelei mit 3 mm und fingering Stärke ist das schon schön.

Ich bin wieder einmal darauf gestoßen, wie vielfältig das Thema Mütze stricken doch ist.

Ich glaube wirklich jeder Kopf braucht eine andere Art von Mütze und deshalb gibt es auch schon so viele und werden täglich mehr.

0 Kommentare

Anleitung und Garnwahl: Wintersaat Herrenpullover

es ist mir leider nicht richtig bewußt gewesen, dass ich nicht deutlich über die Anleitung zum Pullover geschrieben hatte. Da ich auf Instagram, Ravelry und hier schreibe, verfalle ich oft dem falschen Gefühl, doch schon alle Info gegeben zu haben.

Die Idee zum Pullover stammt aus einer alten Verena SpezialStrick Fashion von 2015. Sie hat wohl die Nr.: V172 und ist vlt noch zu beziehen.


mehr lesen 0 Kommentare

Herrenpullover "Wintersaat" aus Rimu fingering kombiniert mit Outlawyarn Bohemia Sport

Verbrauch:

7 Knäuel Rimu fingering weight Dark Napo/R12

1,75 Knäuel Bohemia sport weight Absinthe


Die Anleitung für den Pullover habe ich in einem Verena Spezial / StrickFashion Heft gefunden und habe ihn etwas adaptiert weil es offiziell ein Frauen Modell ist.

Mein Ziel war es einen Alltags/Arbeitspullover für meinen Mann zu stricken. Dieser Pullover wird also einige Härtetests duchleben müssen.

Der erste Test bestand schon darin, dass ich ein Jahr lang an dem Pullover gestrickt habe.

 

Nicht ganz durchgehend natürlch, aber er liegt schon lange immer überall herum und ist schon viel bewegt worden.

mehr lesen 0 Kommentare

Die Cloud und der Ambient Pullover

Um einen ausführlichen Artikel über mein neuestes Werk, den Ambient Pullover, schreiben zu können habe ich endlich, nach langem Zögern meine Cloud installiert.

Darauf bin ich fast so stolz wie auf den fantastischen Pullover.

Ich gehöre ja definitiv zu den altmodischen Menschen. Teilweise bin ich ziemlich konservativ.

Die technische Superbox stand ein viertel Jahr auf meiner Fensterbank, bis ich mich gestern entschließen konnte sie zu installieren. Es hat den ganzen Tag gedauert aber nun kann ich auch vom PC auf meine Handy Fotos zugreifen, ohne mir selbst immer E-mails schicken zu müssen.

Die Designerin des Pullovers Eri, auf Instagram und Ravelry "eritml", hat mir geschrieben, dass sie den Eindruck hat, es läge Schnee auf meinen Schultern.

Ich finde auch, er ist genau das Richtige für die Advents- und Weinachtszeit.


Herrenjacke in Stricktrends Winter 2017

Eine tolle Herren Strickjacke aus dem Zealana Artisan Garn "Heron" ist in der aktuellen "Stricktrends"

Die Verbrauchsmenge liegt bei 900-1050 g.

Die Farbwiedergabe lässt in meinen Augen mal wieder zu Wünschen übrig und die Qualität des Garns wird auch nicht besonders hervorgehoben.

 

Heron ist ein Dochtgarn und wird nach dem Waschen ganz toll weich und anschmiegsam.

Das Garn ist, wie beschrieben, sehr gut für plastische Muster geeignet ohne zu dick zu sein.

Ich habe gerade eine Strickprobe in Red Chilli gemacht gehabt und war total begeistert. Die Fuchskusu Haare liegen schwarz auf dem warmen Rot und es sieht fantastisch aus. Leider hatte ich keine Zeit für gute Fotos, zeige sie aber trotzdem hier.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Schal aus AIR Chunky

 

 

 

 

 

Weil meine Tochter auch so einen kuscheligen Schal haben möchte, wie ich schon seit einem Jahr mein Tuch das unter den Knäueln zu sehen ist, habe ich jetzt wieder die AIR Chunky auf meinen Nadeln. Auch in Silver L06.

 

Wie man auf dem oberen Bild schon sehen kann, habe ich das Garn doppelt genommen.

Es hat einige Muster Tests gebraucht, bis wir uns für dieses entschieden haben.

Ist ja nicht so einfach ein Strickmuster zu finden, das dem Garn und der Funktion des gestrickten Stücks gerecht wird und dabei auch noch dem Geschmack der Trägerin und der Strickerin entsprechen soll.

mehr lesen 0 Kommentare

COZI in Verena

Das neue Sockenstrickmuster und die Artikel zum Sockengarn Cozi zwingen mich heute mal wieder zu einem Blog Artikel.

Ich freue mich natürlich, dass das Garn dort mit so einem schicken Modell vorgestellt wird.

Meine Freude ist etwas getrübt, weil ich eine passende Farbe nicht vorrätig habe und weil zwei grobe InformationsFehler im Anleitungs-Artikel sind. Die Hinführung auf diesen Fehler gibt es schon im Artikel: Von der Idee zum GARN - die Geschichte eines Sockengarns.

Unter dem Abschnitt -  Die experimentelle Phase und Praxistest, wird schon von Elastahn gesprochen, damit das Garn schön elastisch ist und das Strickstück nach Dehnung in den Ausgangszustand springt. Als ich das las hab ich mich schon gewundert, weil Cozi kein Elasthan enthält.

Am Ende des Artikels gibt es aber eine korrekte Faserzusammensetzung, ohne Elasthan.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Ideales Weihnachtsgeschenk: freie Anleitung- Kotuku Cowl aus HERON, Zealana Yarns

 

Zealana stellt eine neue kostenlose Anleitung zur Verfügung.

Ein Cowl oder wie ich sagen würde: Rollkragen gestrickt aus nur zwei Knäuel Heron von Zealana.

Damit ist es ein ideales Einsteiger Projekt oder ein tolles Geschenk, auch für DIYer.

Das Muster ist sehr wirkungsvoll aber super leicht zu stricken.

 

 

Diese Farbe, "Red Chilli" die ja perfekt in die Weihnachts- und Winterzeit passt, habe ich auch vorrätig.

 

 Web Kotuku Cowl

 

 

 

 

 

Das Foto ist von Zealana, hier kommen Sie zum Shopprodukt

mehr lesen 0 Kommentare