Neu!

exklusiv in Deutschland: das PolwarthWolle-Alpaka- Kusu-Garn *BOHEMIA* der Marke  OUTLAW Yarn  direkt aus Neuseeland!

Bohemia ist eine wunderbare Kammgarn Qualität mit

10% Fuchskusu Haar,  45% Alpaka und 45% seidiger Polwarth Wolle.

Da ich den Kusu/Possum Anteil so wertvoll finde, sage ich Kusuwolle, wer Alpaka favorisiert würde sie wohl als Alpakawolle bezeichnen. Fest steht, dass es eine herrliche Garnqualität ist.

Das Polwarth Schaf ist eine Kreuzung der Rassen Merino und Lincoln und hat längere Haare als das Merino Schaf. Die Haarlänge, Feinheit und Struktur ergeben jeweils den speziellen Charakter einer Faser und des daraus gesponnenen Garns. Und damit auch eine andere Strickeigenschaft.

Die Polwarth Wolle sorgt für ein gutes klares Maschenbild, bleibt gut in Form und hat einen schönen Glanz. Dies wird durch die Kammgarnspinnung unterstützt, die für den glatten Griff sorgt.

Die Mischung mit Alpaka bringt einen guten Fall und in Kombination mit dem Fuchskusu unglaubliche Weichheit und Wärme.

Durch den hohen Alpaka Anteil ist das Garn auch schon im Knäuel soft im Griff, der Kusuanteil gibt einen leichten Flaum unter dem das Garn leicht seidig schimmernd glänzt.

Das Outlaw Yarn Garn *BOHEMIA* gibt es in den Stärken: Sport (dünn) und Worsted (mitteldick)

Bohemia Sport

Bohemia Muse Worsted

Bohemia Worsted


Die Farbpalette des Sport Weight Garns wird als Viktorianisch bezeichnet und enthält 15 hervorragend zu kombinierende Farbtöne von leuchtend bunt über neutral bis tragend dunkel. Es ist ideal für farbige Einstrickmuster.

 

Bohemia in der worsted weight Stärke gibt es in zwei Arten:

Einmal in 14 eher soften uni Farbtönen mit weniger leuchtenden Farben.

Dann als Sonderedition MUSE in den 5 gebrochenen Farben Maisgelb, Altosa, Blau, Seegrün und Grau.

Die Farbmuster sind bei den Shop-Produkten zu sehen.