Rippenmütze in der Farbe R23/ Kakariki Blue  aus Rimu, Fingering weight

Rimu Kakariki Blue Farb-Nr. R23, Zealana

Wie unterschiedlich das Licht auch dieses Garn zur Geltung kommen lässt.

 

Hier ist die Mütze

im Schatten fotografiert

 

 

 

 

und hier in der späten Nachmittags Sonne.

Die milde Abendsonne lässt den Flausch/Halo des Possumgarns sehr deutlich werden. Bei diesem Garn sind die Possumhaare auch leicht braun. 

 

Diese Mütze war noch einmal ein persönlicher Doppel- Teststrick um meine Strickanleitung für die Rippenmütze: Simple Rib Beanie zu überprüfen. Ich habe mit meiner Schwester parallel gestrickt um das Ergebnis vergleichen zu können. Angeregt war es durch ihre Erfahrung mit dem Maschenanschlag, den sie mit einfacher Nadel gemacht hatte.

Ziel war es eine etwas lockere Mütze für 54cm Kopfumfang zu bekommen.

 

Nach langer Diskussion haben wir uns auf 140 Maschen im Kreuzanschlag mit doppelter Nadel und doppeltem Faden = Doppelter Kreuzanschlag, geeinigt. Wir haben durchgehend mit Nadel Nr. 3mm gearbeitet

Im Strickverlauf haben wir dann nicht den Spiralabschluss gemacht weil die Rippen so weit wie möglich fortgesetzt werden sollten.

Für diesen Abschluss werden die Maschen über ca. 5 cm stufenweise reduziert.

 

 

 

Diese Bilder sind direkt nach Ferigstellung gemacht, ohne Fäden vernäht zu haben und ohne Waschen.

Ich persönlich habe nur Kopfumfang 52cm und empfinde sie als ziemlich locker.

Auf dem einen oberen Bild finde ich, sieht man es auch sehr deutlich, dass die Mütze noch "Ausdehnungmöglichkeiten" hat

 

Hier unten ist der braune Halo gut zu sehen sowie die Abnahmen.


Kommentare: 0